ACHTUNG!

Jahreshauptversammlung - Voller Saal
Ehrung langjähriger Mitglieder
Aufmerksame Zuhörer..
lauschen dem Referat von Dr. Fridrik
Seniorenchor
Neu gewählter Vorstand des Seniorenbundes

Mehr als 200 Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Kremstalerhof

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal des Kremstalerhofes bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Leondinger Seniorenbundes.

Obfrau Anna Hölzl und ihre Stellvertreter Helmut Harrer und Ilse Bäck konnten über ein äußerst erfolg- und ereignisreiches Vereinsjahr berichten. Die Berichte über die zahlreichen sportlichen Veranstaltungen und Aktivitäten waren auch ganz im Sinne des Gastreferenten Dr. Alfred Fridrik der in seinem kurzweiligen Vortrag eindringlich auf die nachweisliche Wirkung von viel Bewegung und Fitness für Gesundheit und Wohlbefinden im Alter hinwies. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus der Leondinger Gemeindepolitik wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder "Per acclamationem" einstimmig wiedergewählt.

Als besonderes Zuckerl zum Abschluss trug der Chor des Seniorenbundes unter der Leitung von Hans Pichler gekonnt einige ins Gemüt gehende Volkslieder vor.

Helmut Harrer berichtet:

Sportaktivitätien 2018

 

  1. 1.    Radfahren

Radtouren sind vom Frühjahr bis Herbst alle 2 Wochen eine Ausfahrt mit verschiedenen Tourenführern und jährlich eine große Radreise z.B. heuer eine wunderbare Fahrt an der Mosel von Trier bis Koblenz. Insgesamt sind 53 SB-Radler mindestens einmal mitgefahren und gesamt sind wird 22.779 km geradelt.

  1. 2.    Nordic Walking

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat gehen wir vom Kürnbergplatz in Berghamum 14.00 Uhr eine Runde von ca. 1 ½ bis 2 Stunden. 37 Walker gingen mindestens einmal mit. Hochgerechnet sind wir 1.100 km gemeinsam gewalkt. Höhepunkt war die Einweihung unseres SB-Pilgerkreuzes am 23. September am Kürnberggipfel.

  1. 3.    Asphalt-Stockschießen

Alle zwei Wochen am Mittwoch um 9.00 Uhr treffen wir uns in der Stockhalle in der Winingerstraße am Bindermichl zum vergnüglichen Stocksport. Der älteste Teilnehmer ist 83 Jahre und wir haben mittlerweile 6 Damen die mit uns den Stocksport ausüben. Insgesamt sind wir schon 22 Stockschützen.

  1. 4.    Kegeln

Alle zwei Wochen treffen wir uns am Montag um 14.30 beim Kremstalerhof zum Kegeln. Insgesamt sind 32 Kegler; 17 Damen und 15 Herren. Neben dem Spaß ist auch Ernst dabei und wir nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil. So sind wir letztes Mal beim Seniorenbezirkstournier 2. und 3. geworden, wobei wir uns für die Landesmeisterschaft qualifizierten und dort den 5. Platz erreichten. Wir erreichten damit erstmalig die Qualifiktionfür die Bundesmeisterschaft in Wien, wobei der Hausherr von hier, KomRat Karl Weixelbaumer, erster und damit Staatsmeister in der Einzelwertung wurde. Das war natürlich das erfolgreichste Jahr für unsere Kegeltruppe.

  1. 5.    Wandern

Es gibt einmal im Monat von verschiedenen Wanderführern eine geführte Wanderung. Einmal im Jahr machen wir wenn möglich eine Wanderwoche, welche dieses Jahr bei herrlichem Wetter im Tiroler Ötztal stattfand. Das wird von unsere Obfrau Anna Hölzl vorbildlich organisiert und geleitet. Insgesamt nahmen ca. 70 bis 80 Teilnehmer an unseren Wanderungen teil.

  1. 6.    Tarockieren

Jede Woche treffen sich unsere Tarockiererin der Tagesheimstätte. Ein Hoch unserem Hannes Ruttinger der mit 87 Jahren mit viel Geduld und Engagement diese Runden leitet.

  1. 7.    Seniorentanz

Jeden Freitag von 10.00 bis 11.30 findet im Pfarrheim St. Johannes in Hart der Seniorentanz statt. Unter der Leitung von Brigitte Rechberger,  Maxi Veres und  Isabella Roth nehmen ca. 25 – 30 Personen am Tanzvergnügen teil.

  1. 8.    Seniorengymnastik

Brigitte Rechberger und Gerti Drillsam leiten am Montag von 18.00 – 19.00 Uhr und Mittwoch von 16.45 – 18.00 die Gymnastik. Es sind ca. 40 – 45 Teilnehmer

  1. 9.    Stöbeln oder Knitteln

Unsere neueste Sportart wird von Franz Stöttinger geleitet und geht a 2019 richtig los, wobei noch Zeit und Treffpunkt bestimmt werden.

Wer Interesse am Stöbeln hat und in die Verständigungsliste aufgenommen werden möchte bitte  hier Melden,

oder 0664 2066707 anrufen

Sonntag 23. September : Das vom Seniorenbund Leonding aufgestellte Pilgerkreuz wird feierlich gesegnet!
Bericht der Linzer Rundschau

Das neue PILGERKTREUZ am Kürnberg

Am Montag dem 27. August war es endlich soweit, nach langer Vorbereitungszeit ging es um 08:00 h früh vom „Bäck am Aichberg“ los zum Kürnberg-Gipfelplateau um das vom Seniorenbund Leondinginitiierte und gestiftete Kleindenkmal an würdiger Stelle zu setzen. 8 Seniorenbund Mitglieder zogen mit Traktor und Schaufel aus um den richtigen Platz und den geraden und festen Stand des Kreuzes festzustellen. Die von Professor Wilfried Hopf gestaltetet Skulptur aus Edelstahl mit einer spiegelnden Kugel im Kreuzpunkt, welche das Weltverbindende des Kreuzes  veranschaulichen soll , ziert seither die höchste Stelle des Burg-Areals, des Hausbergs der Leondinger und Wilheringer.

Selbstverständlich soll auch eine offizielle, feierliche Einweihung mit ökumenischemGottesdienst durch den Abt von Wilhering Dr. Reinhold Dessl, den Pfarrer von Leonding und Dörnbach, Mag. Kurt Pittertschatscher und dem evangelischen Pfarrer von Leonding Mag. Gernot Mischitz sattfinden, und zwar am

Sonntag den 23. September um 15.00 am Kürnberg - Gipfelplateau.

Dazu herzlich eingeladen sind insbesondere alle Leute aus den Anrainerortschaften wie auch alle Gruppierungen denen der Kürnbergwald mit seiner Erholung und Spiritualität vermittelnden Ruhe ein besonderes Anliegen ist.

Dombesichtigung

MARIENDOM - Besichtigung

Die Architektur und Baugeschichte des Mariendoms bieten faszinierende Aspekte. Wir erleben die einzigartige Neugestaltung des Altarraums und gelangen an Orte, an die man gewöhnlich bei einem Dombesuch nicht hinkommt. Wir genießen auch einen fantastischen Blick über die Stadt Linz aus über 60 Metern Höhe von der Turmplattform aus.

 
TERMIN: Dienstag, 24. Juli 2018 um 15:30 Uhr. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Treffpunkt um 15:15 Uhr am Domplatz vor dem Haupteingang. Dauer ca. 1,5 Stunden. Anschließend gemütlicher Ausklang in einem Gastgarten.
 
Begrenzte Teilnehmeranzahl! Anmeldung bei mir.
 

Anna Hölzl
SB-Obfrau Leonding
Zaubertalstraße 46
4020  Linz
Tel: 0699 / 14140401

Neuer Vorstand

Herbert Eichhorn, Thomas Neidl, NR Michael Hammer, Franz Kreinecker

Beim Stadtgruppentag des ÖAAB Leonding am 20. Juni 2018 übergab Herbert Eichhorn nach 20jähriger erfolgreicher Tätigkeit die Funktion des Obmanns an STPO Thomas Neidl.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

07.12 | 10:02

sgduh
möchten gerne ihrer ortsgruppe beitreten. bitte um unterlagen.
fam hoellinger-stelzhamerstrasse 13-4061 pasching/0699-12476985

...
24.11 | 11:38

wo kann man sich beim seniorenbund in leonding anmelden ??
wir sind in pasching zuhause mchten aber zur grppe leonding !!!

lg /fam hoellinger

...
29.10 | 12:18

Super-Menü

...
04.11 | 11:12

ich biete Büroservice/Schreibarbeiten für ältere Personen an (Ausdrücke, Formulare, etc.) Bei Interesse melden unter 06502040283

...
Ihnen gefällt diese Seite
Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE