20. Mai, 2020

1. Ausfahrt der Saison

Am Dienstag dem 19. Mai war es endlich soweit und wir konnten nach den
Corona Einschränkungen unsere 1.Radtour 2020 starten.

Da wir 31 Teilnehmer
waren mussten wir nach Vorschrift 3 Gruppen zu 10 Radler machen. Bei
herrlichem Wetter ging es bei der FW Leonding los, zuerst nach Altreith und
Felling wo wir den neuen Event-Hof der Fam. Luger von außen besichtigten. Es
ging weiter am Radweg zur Plus-City, durch Langholzfeld zum Stadtfriedhof
Traun beim Trauner Stadion vorbei und durch St. Dyoniesen endlich zum
Traun-Radweg und hier bis Ebelsberg und weiter zum Donau-Radweg bis zum
Kraftwerk Abwinden-Asten wo wir einen kleinen Schwenk zum Ausee machten. Nun
ging es durch Asten beim Paneum vorbei den Floriani-Radweg bis nach
Tyllisburg mit einem kleinen Schwenk nach Volkersdorf bei Enns wo wir beim
Weinheurigen Schmuckenschlager unsere wohlverdiente Mittagsrast abhielten.
Frisch gestärkt gab es durch den Hausherrn noch eine kleine Führung durch
den Weingarten und eine Weinkellerbesichtigung. Alle hielten sich brav an
die Maskenpflicht, und nach einer Gedenkminute für unseren leider
verstorbenen Richter Dr. Ludwig Rathmayr ging es wieder retour durch den
Markt St. Florian und rauf durch den Florianer Wald Richtung Ansfelden dann
hinunter nach Nettingsdorf und ein Stück den Kremstalweg bis St. Dyoniesen
und zurück nach Leonding. Einen großen Dank gilt natürlich Elisabeth und
Karl Eßbichl die nicht nur eine wunderbare Tour zusammengestellt haben
sondern auch noch die Riesen-Mannschaft zu einem Abschluß-Umtrunk einluden.
Wir schafften beachtliche 68 Km mit einem Schnitt von 18,6 KM/h.


Freundliche Grüße
Helmut Harrer