30. Aug, 2016

Salzkammergut - Radltour

Am Dienstag den 30. August gingen unsere Radtouren des 2. Halbjahres 2016 endlich wieder los. 11 SB-Radler unter Führung unseres ortskundigen Tourguides Alois Lennert fuhren von der Talstation der Kathrin-Seilbahn in Bad Ischl los. Zuerst sahen wir die eindrucksvolle Villa Blumenthal von Oskar Blumenthal, dem Theaterautor und –schöpfer des “Weißen Rössels vom Wolfgangsee”, die dieser von der Weltausstellung von 1893 in Chicago als erstes zerlegbares Fertighaus nach Bad Ischltransportieren ließ und hier aufbaute. Weiter gings der Traun entlang nach Lauffen und Weißenbach nach Bad Goisern undGschwandt zum Hallstädter See.

Wir fuhren dem Ost-Ufer entlang rauf zum Höhenweg und zum Bahnhof Hallstatt, der am anderen Seeufer als der Ort liegt. Weiter gings durch Obertraun und ins Zentrum nach Hallstatt wo sich viel mehr Asiaten als Einheimische tummelten. Weiter gings nach Steeg zum Haubenwirtshaus Steegwirt wo wir im schönsten Gastgarten des Salzkammergutes speisten. Nach dem Essen gings wieder einen anderen Weg retour über Bad Goisern nach Bad Ischl, wo wir in der berühmten Konditorei Zauner die wunderschöne Fahrt ausklingen ließen. Unsere Leistung war diesmal 52 km und das Verhältnis Muskelkraft zu E-Bike war 9:2