23. Mai, 2014

Donauradweg : Passau - Linz

21 wackere Radfahrer (6 Frauen und 15 Männer) machten sich am Dienstag  20. Mai ganz zeitig in der Früh mit ihren (teilweise elektrischen) Drahteseln via ÖBB auf den Weg nach Passau.
Von der Dreiflüssestadt  ging es bei idealem Schönwetter zunächst zirka 40 km bis zur Schlögener Schlinge, wo bei einem Mostbauern eine kräftige Labung erfolgte. Nachdem die Donau mit der Rad-Fähre übersetzt wurde, ging es dann die restlichen 60 km mit einer ausgiebigen Kaffee- und Eis Pause in Aschach in bester Stimmung heim nach Leonding.