Seniorenfasching - Rosenmontag

Gut besucht war unser Seniorenfasching am Rosenmontag im Michaelszentrum. 

FOTOALBUM

Als Ehrengäste konnten Vizebürger Thomas Neidl und Vertreter der Banken u. a. Filialleiter Alexander Kocher von der Sparkasse begrüßt werden, auch die Obfrau der ÖVP-Frauen Martina Erhart-Hundeshagen schaute vorbei.

Als große Stimmungsmacher hatten wir heuer Livemusik „Die Fünf“ unter der Leitung von Peter Taxacher mit seinem Harem ….. Eingefädelt wurde dieses Arrangement von unserer Annemarie Kutzim, die natürlich mit ihrer Harmonika mitspielte. Zu Beginn trat die berühmte SB-Tanzgruppe mit Isabella Roth auf. Beim beliebten Tanzspiel mit Brigitte Rechberger wurde hart gekämpft, hieß es doch den am Bein angebundenen Luftballon des anderen Tanzpaares zum Platzen zu bringen. Der (von der Politik) erprobte Kämpfer Peter Sonnberger setzte sich mit energischem Einsatz durch und gewann mit seiner Frau Christa! Viel Spass hatten alle beim Schätzspiel. Dieses Mal musste erraten werden wie viele Kronenkorken befinden sich im Glas? ….. Bis auf 1 Zahl wurde Hubert Höglinger 1. Sieger, 2. wurde Hannes Palzenberger und 3. Gewinnerin Annemarie Kutzim. Alle konnten sich auf schöne Hauptpreise freuen. Die tolle Musik ließ keinen auf den Plätzen bleiben, es wurde so viel wie noch nie zu Walzer, Polker und anderen bekannten Melodien getanzt. Kaffee und Faschingskrapfen, Würstel mit Senf und Kren gehörten natürlich auch dazu. Schöne Preise gab es wieder bei unserer Riesentombola. Die Stimmung war ausgelassen und lustig, die Musiker wurden zu mehreren Zugaben angespornt - bis 17:30 Uhr wurde gefeiert. 

Ich bedanke mich noch einmal bei allen Helfern: beim Auf- und Abbauen und Dekorieren, beim Servieren, beim Würstel warmhalten, bei denen hinter der Schank, beim Aufbauen der Tombola und bei den Losverkäufern …  

Es ist wirklich schön, dass sich hier ein Team gebildet hat, das mit Freude bei allen unseren Festen so tatkräftig mithilft

ADVENTFEIER 2019

Ca. 200 SB-Mitglieder kamen am Donnerstag, 28. November 2019 zur Adventfeier ins Michaelszentrum. Zur feierlichen Stimmung trugen die Schülerinnen und Schüler der NMMS mit ihrer Lehrerin Martina Prinz mit einem bezaubernden Hirtenspiel und Weihnachtslieder bei. Günther Kurbel und Helmut Reindl lasen besinnliche und lustige Geschichten zur Adventszeit vor. Anschließend sangen alle gemeinsam (angestimmt von Helmut Reindl) von „Leise rieselt der Schnee“ bis „Sankt Josef geht von Tür zu Tür bekannte und beliebte Weihnachtslieder. Dazu gab es wie immer hervorragenden Apfelpunsch von Ilse und Georg Bäck. Bei Würstel, Gebäck und Weihnachtskeksen wurde dann geplaudert und Gedanken ausgetauscht. Wir konnten Ehrengäste wie unseren Vizebürgermeister Franz Bäck, Parteiobmann und Stadtrat Thomas Neidl sowie Vertreter unserer Sponsoren, den Leondinger Banken begrüßen. Es war wieder ein gelungenes, besinnliches Fest zur Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres.

 
Ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei allen bedanken, die mitgeholfen haben dieses schöne Fest zu gestalten. 
 
Liebe Grüße
 
Anna Hölzl

Im gemütlichen Stüberl des Gasthauses Niederberger fühlten sich 14 SB-Mitglieder sehr wohl. Nach Kaffee und Kuchen bekamen einige auch Hunger auf mehr. Blutwurstgröstl oder Gulasch - alles schmeckte hervorragend. Getratscht und politisiert wurde natürlich auch, wie es sich bei einem Stammtisch gehört. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal

Wichtige Termine

...und weiterführende Informationen

 F  SB Kalender

Der Oberösterreichische Seniorenbund ist die größte und schlagkräftigste Interessensvertretung der älteren Generation (über 79 000!) in unserem Bundesland.

In unserer Senioren-Gemeinschaft gibt es viele Gruppen mit unterschiedlichen Interessen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich bei gemütlichen Nachmittagen in geselliger Runde zu unterhalten oder sich bei Wanderungen, Radfahren, Gymnastik, Seniorentanz und Mannschaftssportarten wie Kegeln, Eisstockschießen oder Tennis fit zu halten. 

Wir sind auch oft auf Reisen und veranstalten Halbtages-, Tages- und Mehrtagesfahrten, die uns zu sehenswerten Ausflugszielen unserer Heimat und des nahe gelegenen Auslandes bringen, bis hin zu Flugreisen in die verschiedensten Länder Europas. 

Weiters bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich über unser Bildungsprogramm ISA Kenntnisse zu den neuen Technologien wie z. B. Computerkursen anzueignen.

Besonders wichtig sind uns die sozialen Kontakte und Hilfestellungen. Wir sind unserem Leitspruch „Gemeinsam statt einsam“ treu und helfen bei großen und kleinen Schwierigkeiten und eventuellen finanziellen Sorgen. Dazu bieten wir in regelmäßigen Abständen Sprechtage an, bei denen Sie beraten und entsprechende Unterstützungsanträge gestellt werden. Sie sehen, wir sind bestrebt, unseren Mitgliedern nicht nur eine Vielfalt an verschiedenen Veranstaltungen anzubieten und sich einerseits weiter zu bilden als auch das Leben im Alter abwechslungsreich zu gestalten.

Jeder der mitmachen will ist herzlich willkommen!

Aktivitäten:

Reisen und Ausflugsfahrten 

Wandern  

Radfahren 

Bergwandern

 Kegeln

 Kultur 

SelbA 

Seniorentanz 

Tarock 

Sonstige Aktivitäten